Mischgebiet Am Hartheimer Weg, Hauptort Meßstetten

Das Mischgebiet Am Hartheimer Weg in Meßstetten wurde im Jahr 2008 entwickelt. In diesem Baugebiet am südwestlichen Ortsrand von Meßstetten steht eine 5.986 m² große Fläche zur Verfügung, wobei durchaus die Möglichkeit besteht, Teilflächen zu erwerben. Im Mischgebiet selbst sind nichtstörende Gewerbebetriebe sowie Wohngebäude zulässig.

Alle Infos zum Baugebiet stehen nachfolgend zum Download bereit:

Lage:
Das Mischgebiet Am Hartheimer Weg liegt am südwestlichen Ortsrand von Meßstetten. Die Zufahrt erfolgt unmittelbar abzweigend von der Landesstraße L 433.
Gebietsgröße:
5.986 m²
Grundstücksgröße:
Es besteht die Möglichkeit, Teilflächen zu erwerben
Grundstückspreis:
53,00 Euro pro m² (vollerschlossen) zzgl. Kosten für Grundstücksanschlüsse.
Bebauung:
Der Bebauungsplan lässt eine Bebauung nach dem individuellen Bedarf zu. In Teilbereichen des Bebauungsplanes sind Baukörper mit über 50 m Baulänge zulässig. In weiteren Bereichen ist die offene Bauweise vorgesehen. Die zulässige Gebäudehöhe beträgt 10 - 14 Meter.
Bebaubar ab:
sofort