Aufhebung der Veränderungssperre für den Bereich des Bebauungsplans „Sondergebiet Landwirtschaft, Gewann Grund“, Stadt Meßstetten, Gemarkung Hartheim

Mittwoch, 25. Mai 2022

Der Gemeinderat der Stadt Meßstetten hat in seiner Sitzung am 16.07.2021 beschlossen, für den Geltungsbereich des Bebauungsplans „„Sondergebiet Landwirtschaft, Gewann Grund“, Stadt Meßstetten, Gemarkung Hartheim, eine Veränderungssperre zu erlassen. Die Satzung über die Veränderungssperre wurde am 21.07.2021 im Amtsblatt der Stadt Meßstetten öffentlich bekannt gemacht.
Der räumliche Geltungsbereich der Veränderungssperre ist aus der nachfolgenden Plankarte zu entnehmen.

Nach § 17 Abs. 4 des Baugesetzbuches (BauGB) in der aktuell geltenden Fassung hat der Gemeinderat der Stadt Meßstetten in seiner Sitzung am 29.04.2022 die Aufhebung der Veränderungssperre für den Bereich des Bebauungsplans „Sondergebiet Landwirtschaft, Gewann Grund“, Stadt Meßstetten, Gemarkung Hartheim, beschlossen.

Die Aufhebung der Veränderungssperre tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft.

Meßstetten, den 27.05.2022

Frank Schroft
Bürgermeister