Pop-up-Impfzentrum Meßstetten auf dem Gelände der ehemaligen Zollernalb-Kaserne

Freitag, 14. Januar 2022

Ebenfalls zum 1. Dezember 2021 hat das Pop-up-Impfzentrum in Meßstetten am Standort des ehemaligen Kreisimpfzentrums (KIZ) auf dem Kasernengelände seinen Betrieb aufgenommen. An bis zu sieben Tagen die Woche werden in Meßstetten Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen mit einem m-RNA-Impfstoff angeboten. An Personen unter 30 Jahren wird der Impfstoff Biontech verimpft. Personen über 30 Jahren erhalten je nach Verfügbarkeit Biontech oder Moderna.
Weiterhin können Impftermine jederzeit online über den Link https://www.zollernalbkreis.de/Impfen sowie telefonisch beim Bürgertelefon unter der Rufnummer 07433 92-1111 gebucht werden. Dieses ist von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr zu erreichen. An bestimmten Tagen ist auch eine Impfung ohne Termin möglich, Infos hierzu gibt es ebenfalls über den obigen Link.