Treffpunkt Blumersberg: Musik und Bewirtung zum Ferienbeginn am Sonntag, 1. August 2021

Donnerstag, 29. Juli 2021

 

Die Vereine der Gesamtstadt Meßstetten sorgen derzeit auf dem Sport- und Freizeitgelände Blumersberg für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste. Bewirtet wird jeweils samstags und sonntags. Es gibt Rote vom Grill, Getränke, Kaffee, Kuchen oder Muffins.

Der Meßstetter Gesangverein übernimmt am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August die Bewirtung - und am Sonntag erwartet die Gäste ein besonderes Event. Dessen Ausgangspunkt stellt die erneute coronabedingte Absage der traditionellen Meßstetter Ferienwanderungen dar. Doch dieses Mal fallen die Wanderungen nicht ganz aus: Am Sonntag, 1. August, sind die Bürgerinnen und Bürger der Gesamtstadt pünktlich zum Beginn der Sommerferien auf den Blumersberg eingeladen. Wie sie dorthin kommen – ganz egal: als gemütliche Spaziergänger, als flotte Wanderer, als Radfahrer. Entscheidend dabei ist, dass es auch in Zeiten einer Pandemie etwas Geselligkeit gibt.

Von ca. 12.30 bis 15.00 Uhr werden die Gäste vom Musikverein Heinstetten aufs Beste unterhalten.

„Unser Sport- und Freizeitgelände hat sich dank seiner Weitläufigkeit an den vergangenen Wochenenden als beliebter Treffpunkt erwiesen“, betont Bürgermeister Frank Schroft. Diesen Umstand möchte sich die Gesamtstadt zunutze machen: Am Sonntag, 1. August, ist der Blumersberg Ziel aller Freizeitsportler. Dieses Mal sind die Teilnehmer nicht in einer großen Schar gemeinsam unterwegs, sondern im Familienverbund oder in kleinen Gruppen. Auf dem Blumersberg sorgt der Meßstetter Gesangverein ab 10.00 Uhr für die Bewirtung der Gäste. Zusätzlich unterhält der Heinstetter Musikverein die Besucher von ca. 12.30 bis 15.00 Uhr. Um in Pandemiezeiten ausreichenden Abstand einhalten zu können, werden die Festzeltgarnituren großzügig über das gesamte Sport- und Freizeitgelände verteilt. „Die Sicherheit steht im Vordergrund“, betont Schroft.

Der Bürgermeister dankt den Vereinen für ihre engagierte Mithilfe: Seit etlichen Wochen sorgen deren Mitglieder auf dem Sport- und Freizeitgelände Blumersberg für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste - jetzt, wo die Kioskanlage noch nicht fertiggestellt ist. Auf dem Blumersberg ist wieder Leben eingekehrt: ein wenig Normalität in besonderen Zeiten. „Gäste aus nah und fern kommen zu uns“, das weiß Frank Schroft aus zahlreichen Rückmeldungen. Grund genug für die Verwaltung, statt der bekannten - und natürlich schmerzlich vermissten - Meßstetter Ferienwanderungen zu einem pandemiekonformen und kleineren Event auf das Sport- und Freizeitgelände hoch über Meßstetten einzuladen.

Organisatorischer Hinweis

Die Veranstaltung „Treffpunkt Blumersberg: Musik und Bewirtung zum Ferienbeginn am 1. August“ mit musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Heinstetten findet nur bei trockener Witterung statt (eine Absage wird spätestens am Samstag, 31. Juli, 12.00 Uhr, auf der Homepage der Stadt www.stadt-messstetten.de > Rubrik „Aktuelles“ > „Veranstaltungen“ bekanntgegeben). Bei schönem Wetter können die Gäste zur „Beschattung“ der aufgestellten Festzeltgarnituren gerne einen eigenen Sonnenschirm mitbringen. Wer zu Fuß oder mit dem Rad kommt, kann den Schirm gerne schon vorab auf dem Gelände deponieren, wobei für deponierte Schirme keine Haftung übernommen werden kann (bitte die Schirme mit Namen und Adresse des Besitzers kenntlich machen).

Weitere Wirte gesucht

Thorsten Steidle koordiniert von Seiten der Stadt aus die Angebote auf dem Blumersberg: „Die Wochenenden 7. und 8. August sowie 14. und 15. August sind für kurzentschlossene Wirteteams noch zu vergeben.“ Als „Blumersberg-Gastgeber“ sind übrigens nicht allein die Vereinsverantwortlichen willkommen. Steidle freut sich auch auf Gruppen aus Feuerwehren, Schulen, Elternbeiräten, Kirchengemeinden oder sonstigen Vereinigungen, die Spaß daran haben, am Samstag und Sonntag für das leibliche Wohl der Blumersberg-Gäste zu sorgen. „Wir würden uns freuen, wenn wir die Gäste den ganzen Sommer über durchgängig bewirten könnten“, so Steidle weiter. Unter der Telefonnummer 07431 6349-44 beantwortet er gerne Fragen.

Die weitere voraussichtliche Einteilung bei der Bewirtung auf dem Blumersberg:

21. und 22. August: Musikverein Oberdigisheim
28. und 29. August: GymMeßtics TSV Meßstetten
4. und 5. September: Meßstetter Gesangverein
11. und 12. September: Michelezunft Hartheim