Zehn Projekte in der Gesamtstadt Meßstetten werden dieses Jahr im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) gefördert

Donnerstag, 04. Februar 2021

Im Amtsblatt vom 12. Juni 2020 hatte die Stadt Meßstetten über das vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgeschriebene Jahresprogramm 2021 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) informiert. Die Antragsfrist war der 30.9.2020.

In den vergangenen Tagen hat das Ministerium nun darüber informiert, welche Projekte in den Genuss einer Förderung kommen. Allein in der Gesamtstadt Meßstetten sind dies zehn Projekte mit einer Fördersumme in Höhe von 391.485 Euro. Die Realisierung dieser Projekte wird ein Investitionsvolumen von rund 5 Mio. Euro auslösen, wovon auch örtliche Handwerksbetriebe profitieren werden.

Mit dem ELR hat das Land Baden-Württemberg ein umfassendes Förderangebot für die strukturelle Entwicklung ländlich geprägter Dörfer und Gemeinden geschaffen. Gefördert werden Projekte, die lebendige Ortskerne erhalten, zeitgemäßes Wohnen und Arbeiten ermöglichen, eine wohnortnahe Versorgung mit Waren und Dienstleistungen sichern sowie zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen. Ziel des Jahresprogramms 2021 ist es, Impulse zur innerörtlichen Entwicklung und Aktivierung der Ortskerne zu setzen. Projektträger und Zuwendungsempfangende können neben den Kommunen beispielsweise auch Vereine, Unternehmen und Privatpersonen sein.

Die Ausschreibung für das Jahresprogramm 2022 wird voraussichtlich im Mai/Juni dieses Jahres erfolgen und im Amtsblatt bekanntgegeben.
Sollten Sie ein Projekt planen, das für eine Förderung in Frage kommen könnte, so können Sie sich bei Fragen gerne an Herrn Stadtkämmerer Daniel Bayer wenden (Tel. 07431 6349-20, E-Mail: daniel.bayer@messstetten.de).

Weitere allgemeine Informationen über die Fördervoraussetzungen, die Förderhöhe und das Verfahren zur Antragsstellung finden Sie unter https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unsere-themen/laendlicher-raum/foerderung/elr/ oder unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Land/ELR/Seiten/ELR-Antragstellung.aspx.