Rika Stengel und Lisa Graf von der Stadtverwaltung erzielen besondere Leistungen

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte Bürgermeister Frank Schroft in der vergangenen Woche Rika Stengel und Lisa Graf für besondere Leistungen bei deren Aus- und Fortbildungen.


Rika Stengel absolvierte von 2013 bis 2016 eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und schloss diese mit 95 von 100 möglichen Punkten und der Note „sehr gut“ ab. Damit war sie Jahrgangsbeste der Bezirksschule Balingen in ihrem Jahrgang und auch auf Landesebene eine der besten Absolventen. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie zunächst im Vorzimmer des Stadtbauamtes und ab Dezember 2016 als Krankheitsvertretung für die Abrechnung der kommunalen Sozialstation. Im April 2019 übernahm sie schließlich eine Stelle als Sachbearbeiterin in der Finanzverwaltung. Auch bei der viermonatigen Fortbildung zur Verwaltungsfachwirtin, die Frau Stengel in diesem Jahr abschloss, erreichte sie mit 93 Punkten ebenfalls die Note „sehr gut“ und war damit erneut lehrgangsbeste Verwaltungsfachwirtin der Bezirksschule Balingen in ihrem Jahrgang.


Auch Lisa Graf absolvierte im Zeitraum von 2017 bis 2020 eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und konnte diese mit der Note „sehr gut“ (93 von 100 möglichen Punkten) abschließen. Gemeinsam mit einer weiteren Auszubildenden war auch sie damit Jahrgangsbeste der Bezirksschule Balingen in ihrer Jahrgangsstufe. Seit Februar 2020 ist sie als Sachbearbeiterin bei der Finanzverwaltung tätig.


Bürgermeister Frank Schroft betonte, dass es sich bei den Leistungen von Frau Stengel und Frau Graf um herausragende Erfolge handele und gratulierte den beiden herzlich. Er dankte ihnen für ihr Engagement bei der Stadtverwaltung und überreichte ihnen als Anerkennung der Leistungen ein Präsent.