Empfang Skispringer Luca Roth

Donnerstag, 31. Januar 2019

 

Als phänomenal lassen sich die Erfolge des 18-jährigen Meßstetter Skispringers Luca Roth bezeichnen, der am vergangenen Wochenende bei der Junioren-WM in Lahti / Finnland gleich drei Medaillen einheimsen konnte. Silber gab´s im Einzelwettkampf, Gold im Teamspringen und Bronze mit der Mixed-Mannschaft.

Am Dienstag fand der offizielle Empfang bei Bürgermeister Frank Schroft im Rathaus statt. Neben Luca Roth, seinem Vater Bernd und Skivereinsvorstand Oliver Rentschler waren auch Vertreter der Presse sowie Bloggerin Petra Nann von #imländle anwesend. Nachdem der Skispringer über seine Erfolge bei der WM berichtet hat, trug er sich ins Goldene Buch der Stadt Meßstetten ein.

Anschließend ging es in die Skiarena "Im Täle", wo das Team von #imländle Interviews mit Luca Roth, Bürgermeister Schroft und Skivereinsvorstand Oliver Rentschler aufgezeichnet hat.