Kostenfreie Schnelltests für die Bürgerinnen und Bürger aus Meßstetten

Mittwoch, 17. März 2021

 

Seit Mittwoch, den 10. März 2021 bietet die Stadt Meßstetten in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz allen Bürgerinnen und Bürgern, die keine typischen Symptome aufweisen, kostenfreie Schnelltests auf das Coronavirus an. Eine Terminvereinbarung ist hierfür nicht erforderlich.

Personen, die typische Symptome einer COVID-19-Infektion haben oder Kontaktpersonen von Infizierten sind, können nicht getestet werden. Sie müssen sich in der Corona-Schwerpunktambulanz (CSA) in Balingen oder in einer Arztpraxis mit einem PCR-Test auf das Coronavirus testen lassen.

Die Tests finden zu den folgenden Zeiten in der Turn- und Festhalle Meßstetten, Skistraße 39, statt. Diese werden je nach Bedarf angepasst. Über Änderungen der Zeiten sowie der Örtlichkeit informieren wir Sie laufend über das Amtsblatt, die Stadt-App sowie Instagram.

  • mittwochs von 17:30 bis 20:00 Uhr
  • samstags von 9:00 bis 12:00 Uhr

Bei trockener Witterung findet die Schnelltest-Aktion samstags ab 20. März 2021 von 7:30 bis 10:00 Uhr zusätzlich auf dem Wochenmarkt auf dem Erwin-Gomeringer-Platz in Meßstetten statt.

Positive Testergebnisse werden an das Gesundheitsamt gemeldet und müssen mittels eines PCR-Tests bestätigt werden; hierzu wird vor Ort ein Merkblatt ausgegeben. Nach der Abnahme des Schnelltests wird das Ergebnis direkt vor Ort mitgeteilt. Das Testangebot besteht mindestens bis 31. März 2021.

Sie haben noch Fragen?

Unter dem folgenden PDF-Download haben wir für Sie häufige Fragen und Antworten zum Corona-Schnelltestzentrum zusammengestellt:

FAQ Schnelltestzentrum Meßstetten