Weber Stadt: Grußwort

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neuigkeiten / Überblick / News-Details

Freitag, 14. Juli 2017

Aktuelle Meldungen

Meßstetter Ferienwanderungen 2017

Liebe Wanderfreunde,

die Meßstetter Ferienwanderungen werden heuer bereits zum 10. Mal angeboten.

Dabei haben sich die geführten Wanderungen in heimatlichen Gefilden im Laufe der Zeit zu einem wahren Publikumsmagneten mit jährlich über 1.000 Teilnehmern entwickelt. Sicherlich hat bei der ersten Auflage im Jahr 2008 noch niemand an eine derartige Erfolgsgeschichte geglaubt.

Umso mehr haben sich die Wanderführer im Jubiläumsjahr bei der Auswahl der Strecken ins Zeug gelegt, um die Wanderfans zu den landschaftlichen Highlights zu führen.

Gerade in einer Zeit, die geprägt ist von Stress und Termindruck, bringt das gemeinsame Wandern in netter Gesellschaft und das abschließende Vesper willkommene Entschleunigung.

Veranstalter der Meßstetter Ferienwanderungen sind erneut die Ortsgruppen Meßstetten, Hossingen und Oberdigisheim des Schwäbischen Albvereins, der Heimatverein Kohlraisle Tieringen, die Wanderfreunde Unterdigisheim, die Heinstetter Vereine, der Sportverein Hartheim sowie die Stadt Meßstetten.

Die Meßstetter Ferienwanderungen finden an folgenden Terminen statt:

  • 26. Juli 2017 Heimatverein Kohlraisle Tieringen
  • 02. August 2017 Schwäbischer Albverein Oberdigisheim
  • 09. August 2017 Wanderfreunde Unterdigisheim
  • 16. August 2017 Heinstetter Vereine
  • 23. August 2017 Sportverein Hartheim
  • 30. August 2017 Schwäbischer Albverein Meßstetten
  • 06. September 2017 Schwäbischer Albverein Hossingen

Die Ferienwanderungen beginnen jeweils um 17.00 Uhr und dauern ca. 2 Stunden. Für das gemeinsame Vesper wird vor Wanderbeginn ein Verzehrbon (heiße Wurst mit Brot und Getränk) zum günstigen Preis von 2,00 € angeboten. Die Wanderungen sind für jedermann geeignet, doch empfiehlt sich festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung. Die DRK-Ortsvereine Meßstetten, Obernheim/Oberdigisheim und Tieringen/Hausen nehmen den Sanitätsdienst wahr. Die Treffpunkte der Wanderungen können den beigefügten Karten und Wegbeschreibungen im Prospekt (sh. Download rechts) entnommen werden.

Als besonderes Angebot für Familien ist es erneut gelungen, ein durchgängiges Alternativprogramm für Kinder anzubieten. Um den Eltern eine Teilnahme
an den regulären Wanderungen zu ermöglichen, sind die jeweiligen Treffpunkte identisch. Kinder unter 6 Jahren sollten von einem Elternteil begleitet werden.

Die Veranstalter laden alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu den 10. Meßstetter Ferienwanderungen ein und würden sich freuen, wenn dieses Angebot auch im Jubiläumsjahr wieder auf großes Interesse stößt.

Im Prospekt (sh. Download rechts) werden die einzelnen Wanderungen im Detail vorgestellt. Die Teilnahme an den Meßstetter Ferienwanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.